Datenschutzerklärung

Allgemeines

Mit dieser Datenschutzerklärung klären wir, Yoga Massage Shop (Betty Schätzchen), Kolonnenstraße 27, 10829 Berlin, Deutschland 030-55 57 95 57, shop@yoga-massage.de, Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten sowie Zugriffsdaten bei Nutzung unserer Website. Ihre personenbezogenen Daten werden von uns im Einklang mit den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts erhoben und verarbeitet. Der Datenschutz ist geregelt im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

Automatische Datenerfassung / Zugriffsdaten

Bei jedem Zugriff auf unsere Website werden automatisch Daten erfasst (Zugriffsdaten). Hierzu zählen u.a.:

Ihr Betriebssystem, Ihr Browsertyp und Ihre Browserversion, Ihre Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse) und der anfragende Provider, die Referrer URL (die Website, von der aus Sie uns besuchen), die Website, die Sie besuchen, Datei, Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs.

Wir verwenden diese Daten ausschließlich für statistische Zwecke, um unser Angebot zu verbessern. Diese Daten werden separat von Ihren personenbezogenen Daten gespeichert, soweit Sie uns personenbezogenen Daten mitteilen. Diese Daten werden nach der Auswertung gelöscht.

Cookies

Unser Internetangebot setzt Cookies ein, kleine Dateien, die auf Ihrem Zugriffsgerät (z.B. PC, Tablet, Smartphone) von Ihren Browser gespeichert werden. Durch die gespeicherten Cookies werden Sie, bzw. Ihr Browser, bei einem erneuten Abruf unseres Angebots wiedererkannt. Hierdurch wird die Benutzerfreundlichkeit bei Nutzung unseres Internetangebotes gefördert.

Ihre personenbezogenen Daten

Gem. § 3 Abs. 1 BDSG sind personenbezogene Daten Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Personenbezogene Daten sind z.B. Ihr Name, Ihre Anschrift und Ihre E-Mail-Adresse.  Personenbezogene Daten werden von uns nur in dem von Ihnen zur Verfügung gestellten Umfang erhoben. Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur erhoben, verarbeitet, genutzt und weiter gegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder Sie hierzu einwilligen. Die Erhebung, Nutzung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist erforderlich, um Ihre Bestellungen und Anfragen zu bearbeiten. Wir können einen bei uns gekauften Artikel z.B. nicht an Sie verwenden, wenn wir an den Versanddienstleister nicht bestimmte von Ihnen mitgeteilte Daten weitergeben, nämlich einen Namen und eine Lieferadresse mitteilen.

Personenbezogenen Daten: Auskunft, Berichtigung, Löschung

Gem. § 34 BDSG erteilen wir Ihnen auf Verlangen Auskunft über die zu Ihrer Person oder zu Ihrem Pseudonym gespeicherten Daten. Wenden Sie sich hierzu bitte an uns: Yoga Massage Shop (Betty Schätzchen), Kolonnenstraße 27, 10829 Berlin, Deutschland, 030-55 57 95 57, shop@yoga-massage.de

Sie haben zudem das Recht, Ihre personenbezogenen Daten gem. § 35 BDSG berichtigen, löschen und sperren zu lassen. Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten berichtigen, löschen bzw. sperren lassen wollen, wenden Sie sich bitte ebenfalls an uns. Bitte beachten Sie, dass einer Löschung eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegenstehen kann.

Kontaktaufnahme

Wenn Sie zu uns Kontakt aufnehmen (z.B. per E-Mail) werden Ihre Angaben gespeichert, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können.

Übertragungsverfahren / Verschlüsselung

Zu Ihrer Sicherheit benutzen wir ein sicheres Online-Übertragungsverfahren indem wir Ihre Daten mit dem SSL-Verfahren (Secure-Socket-Layer) verschlüsseln. Dabei werden alle zwischen dem Yoga Massage Shop und Ihnen ausgetauschten Daten verschlüsselt.

Einsatz von Facebook Social Plugins

Ich verwende auf meiner Internetpräsenz Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com („Facebook“) in Form des Like-Buttons und des Share-Buttons. Facebook.com wird betrieben von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA . Einen Überblick über diese Plugins können Sie sich hier verschaffen (externer link): https://developers.facebook.com/docs/plugins/ . Bei einem Aufruf einer Website, in die ein solches Plugin eingebunden ist, stellt der Browser des Nutzers eine direkte Verbindung mit Facebook her, über die der Inhalt und die Darstellung des Plugins von Facebook an den Browser des Nutzers übertragen wird. Facebook ist nun in der Lage Daten zu erheben, über deren Umfang und Art ich keinen Einfluss habe. Hinsichtlich der Erhebung der Daten, deren Verarbeitung und Nutzung durch Facebook, sowie zu den Rechten des Nutzers und dessen Möglichkeiten, Einstellungen zum Schutz der Privatsphäre vorzunehmen, finden Sie Informationen in den Datenschutzhinweisen von facebook.com (externer link): https://www.facebook.com/about/privacy/. Durch das Plugin wird Facebook informiert, dass genau jene Seite meiner Internetpräsenz, die das Plugin enthält, von dem jeweiligen Nutzer aufgerufen wird. Wird beispielsweise Facebooks „Like Button“ angeklickt, werden die damit verbundenen Informationen vom Browser des Nutzers direkt an Facebook gesendet und die entsprechenden Daten dort gespeichert. Wenn der Nutzer bei Facebook eingeloggt ist, während er eine Website aufruft, die ein Facebook Plugin verwendet, dann kann Facebook den Aufruf dieser konkreten Website dem Facebook-Konto des jeweiligen Nutzers zuordnen. Auch wenn der Nutzer kein Facebook-Konto hat oder nicht bei Facebook eingeloggt ist, kann Facebook aufgrund des Plugins die IP-Adresse des jeweiligen Nutzers feststellen. 

Einsatz des Empfehlungsbutton von Twitter

Ich verwende auf meiner Internetpräsenz die Empfehlungsschaltfläche (Button) des Dienstes Twitter. Twitter wird betrieben von Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA . Bei einem Aufruf einer Website, in die ein solcher Button eingebunden ist, stellt der Browser des Nutzers eine direkte Verbindung mit Twitter her, über die der Inhalt und die Darstellung des Buttons von Twitter an den Browser des Nutzers übertragen wird. Twitter ist nun in der Lage, Daten zu erheben, auf deren Umfang und Art ich keinen Einfluss habe. Twitter erlangt so die Information, welche konkrete Website meiner Internetpräsenz der Nutzer aufruft. Twitter gibt an, dass neben der URL der aufgerufenen Website auch die IP-Adresse des jeweiligen Nutzers erhoben wird, jedoch nur um im Browser den Button darzustellen. 

Hinsichtlich der Erhebung der Daten, deren Verarbeitung und Nutzung durch Twitter finden Sie Informationen in den Datenschutzhinweisen von Twitter (externer link):  http://twitter.com/privacy .Wenn Sie einen Twitter-Account haben, können Sie hier Einstellungen vornehmen (externer link):  http://twitter.com/account/settings .

Einbindung von YouTube Videos

In Websites meiner Internetpräsenz können durch ein Plugin von YouTube Videos von YouTube eingebunden sein. Die Website youtube.com wird betrieben von der YouTube, LLC, 901 Cerry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Bei Aufruf einer Website, in die ein YouTube-Plugin eingebunden ist, stellt der Browser des Nutzers eine direkte Verbindung mit YouTube her. Durch das Plugin erlangt YouTube Kenntnis von der IP-Adresse des Nutzers und wird informiert, dass genau jene Seite meiner Internetpräsenz, die das Plugin enthält, von dem jeweiligen Nutzer aufgerufen wird. Wenn der Nutzer bei YouTube eingeloggt ist, während er eine Website aufruft, die ein Facebook Plugin verwendet, dann kann YouTube den Aufruf dieser konkreten Website dem YouTube-Konto des jeweiligen Nutzers zuordnen. Weitere Informationen zur Erhebung und Speicherung von Daten durch YouTube erhalten Sie in den Datenschutzhinweisen von YouTube: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ .

Einsetzung von Komponenten von Instagram

Auf Websites meiner Internetpräsenz sind Plugins und API-Schnittstellen des Dienstes Instagram eingebunden. Instagram wird betrieben von Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California 94025, USA . Bei einem Aufruf einer Website, in die ein entsprechende Komponente eingebunden ist, stellt der Browser des Nutzers eine direkte Verbindung mit Instagram her, über die die IP-Adresse des Nutzers an Instagram und der Inhalt und die Darstellung (z.B. des Instagram-Buttons) von Instagram an den Browser des Nutzers übertragen wird. Instagram ist nun in der Lage, Daten zu erheben, auf deren Umfang und Art ich keinen Einfluss habe. Instagram erlangt so die Information, welche konkrete Website meiner Internetpräsenz der Nutzer aufruft. Wenn Sie eine Seite aufrufen, in die eine Instagram-Komponente eingebunden ist, und währenddessen bei Instagram eingeloggt sind, erkennt Instagram durch die von der Komponente gesammelte Information, welche konkrete Seite Sie besuchen und kann diese Informationen Ihrem persönlichen Account bei Instagram zuordnen. 

Hinsichtlich der Erhebung der Daten, deren Verarbeitung und Nutzung durch Instagram finden Sie Informationen in den Datenschutzhinweisen von Instagram (externer link):  https://instagram.com/about/legal/privacy/ , allerdings derzeit nur in englischer Sprache .