AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Geltungsbereich und grundlegende Bestimmungen

Diese Geschäftsbedingungen regeln den Verkauf von Produkten aus dem Bereich Yoga und Massage durch uns, Yoga Massage Shop (Betty Schätzchen), Kolonnenstraße 27, 10829 Berlin, Deutschland, über die Internetpräsenz http://www.yoga-massage.de/shop/ an Sie.

Bitte lesen Sie diese Geschäftsbedingungen aufmerksam, bevor Sie eine Bestellung an Yoga Massage Shop aufgeben. Durch Aufgabe einer Bestellung erklären Sie sich mit der Anwendung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen in Bezug auf Ihre Bestellung einverstanden.

Ihr Vertragspartner:

Ihr Vertragspartner bei Verträgen, die Sie über die Website http://www.yoga-massage.de/shop schließen, ist Yoga Massage Shop (Betty Schätzchen).

Bestimmung der Begriffe "Verbraucher" und "Unternehmer":

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

2. Vertragsschluss

Die Produktpräsentationen auf unserer Internetpräsenz stellen noch kein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages dar, sondern sind unsere Einladung an Sie, Ihrerseits ein verbindliches Angebot (Bestellung) abzugeben.

Ihre Bestellung stellt ein an uns gerichtetes verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Sie geben Ihre Bestellung online auf, indem Sie zunächst Waren in den online-Warenkorb legen und dann die in den Warenkorb gelegten(n) Ware(n) über die Schaltfläche "zahlungspflichtig bestellen" bestellen. Erst durch Bestätigung der Schaltfläche "zahlungspflichtig bestellen" geben Sie ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages ab. Wenn Sie ein solches Angebot abgeben, d.h. eine Bestellung an uns aufgeben, erhalten Sie von uns eine E-Mail, mit der wir den Eingang Ihrer Bestellung bei uns bestätigen. Diese Bestätigung per E-Mail stellt noch keine Annahme Ihres Angebotes dar, sondern bestätigt lediglich, dass wir Ihre Bestellung erhalten haben.

Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande,

  • wenn wir das von Ihnen bestellte Produkt an Sie versenden und den Versand mit einer zweiten E-Mail bestätigen. Wenn der Versand Ihrer Bestellung in mehr als einer Sendung erfolgt, kann es vorkommen, dass Sie für jede Sendung eine eigene Versandbestätigung erhalten. In diesem Fall kommt bezüglich jeder Versandbestätigung ein separater Kaufvertrag zwischen uns über die in der jeweiligen Versandbestätigung aufgeführten Produkte zustande.
  • Bei digitalen Medien, die nicht versendet werden, sondern die Sie durch einen Downloadvorgang erhalten, kommt der Kaufvertrag zustande, wenn Sie auf den „Zahlungspflichtig-bestellen-Button“ klicken.

Ihr Vertragspartner ist Yoga Massage Shop (Betty Schätzchen), Kolonnenstraße 27, 10829 Berlin.

(Unabhängig Ihres unten erläuterten gesetzlichen Widerrufsrechts können Sie die Bestellung für ein Produkt vor Versand bzw. Zusendung der zugehörigen Versandbestätigung jederzeit kostenfrei stornieren.)

Sie stimmen zu, Rechnungen von uns elektronisch per E-Mail zu erhalten.

Wir verkaufen unsere Produkte nur in haushaltsüblichen Mengen.

3. Widerrufsrecht, Ausschluss des Widerrufsrechts

WIDERRUFSBELEHRUNG

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, innerhalb von vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Im Falle eines Vertrags über mehrere Waren, die Sie als Verbraucher im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die getrennt geliefert werden, beträgt die Widerrufsfrist vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, Yoga Massage Shop (Betty Schätzchen), Kolonnenstr. 27 in 10829 Berlin, Deutschland, 030-55 57 95 57, shop@yoga-massage.de, mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, E-Mail) über Ihren Entschluss informieren, diesen Vertrag zu widerrufen. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausnahmen vom Widerrufsrecht

Das Widerrufsrecht besteht nicht bzw. erlischt bei Verträgen

  • zur Lieferung von Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind und deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde
  • zur Lieferung von Waren, die nach der Lieferung aufgrund Ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden
  • zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung geliefert wurden und die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde
  • zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind
  • zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde;
  • Das Widerrufsrecht erlischt bei einem Vertrag über die Lieferung von nicht auf einem körperlichen Datenträger befindlichen digitalen Inhalten (Downloads, z.B. wollen Sie von unserer Website entgeltlich ein Video herunterladen), wenn wir mit der Ausführung des Vertrags begonnen haben, nachdem Sie
    1. ausdrücklich zugestimmt haben, dass wir mit der Ausführung des Vertrags vor Ablauf der Widerufsfrist beginnen, und
    2. Ihre Kenntnis davon bestätigt haben, dass Sie durch Ihre Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrags Ihr Widerrufsrecht verliert.

ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG

4. Preise

Alle Preise beinhalten die jeweils anwendbare Mehrwertsteuer.

Anfallende Versandkosten sind nicht im Preis enthalten.

5. Bezahlung, Eigentumsvorbehalt

Sie können Ihre Bestellung mit folgenden Zahlungsmethoden bezahlen:

  • per PayPal (Der „Direkt zu Paypal“ Button leitet Sie direkt zur PayPal Zahlungseite weiter, um Ihre Zahlung vorzunehmen. Ihre Kundendaten werden aus Ihrem PayPal Konto für den Zahlungsvorgang übermittelt. Sie gelangen dann auf die Kaufabschluss-Seite. Hier müssen Sie Ihren Kauf noch einmal bestätigen. Mit Ihrem Klick auf den „Zahlungspflichtig Bestellen“ - Button wird Ihre Bestellung verbindlich an uns geschickt.
  • per Überweisung (Sie zahlen den Rechnungsbetrag per Überweisung auf unser Konto.Ihre Bestellung wird ausgeführt, sobald die Zahlung bei uns eintrifft)
  • per Rechnung (Ab der 3. Bestellung überweisen Sie bequem den Rechnungsbetrag innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Ware)

Der Erwerb von digitalen Medien (Download von Online Videos) ist nur mit Pay Pal möglich.

Der Versand der gekauften Waren erfolgt erst nach vollständiger Zahlung von Kaufpreis und Versandkosten.

Jedes von uns gelieferte Produkt bleibt bis zur vollständigen Bezahlung in unserem Eigentum.

6. Lieferung

Die Lieferung der gekauften Produkte erfolgt an die von Ihnen angegebene Lieferadresse.

Die Kosten der Lieferung sind von Ihnen zu tragen.

7. Gesetzliche Gewährleistungsrechte

Bei allen Artikeln bestehen die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.

8. Haftungsbeschränkung

Wir haften unbeschränkt

  • für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit
  • für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung durch uns oder eines unserer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen
  • für einen Mangel nach Übernahme einer Garantie für die Beschaffenheit des Produktes sowie bei arglistig verschwiegenen Mängeln.

Wir haften zudem für die leicht fahrlässige Verletzung von wesentlichen Vertragspflichten, d.h. von wesentlichen Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet, oder für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen, wobei die Haftung auf den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden begrenzt ist. Außer als in den zuvor genannten Fällen ist eine Haftung wegen leicht fahrlässiger Verletzung von Pflichten ausgeschlossen.

Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

9. Anwendbares Recht, Gerichtsstand

Sofern Sie nicht Verbraucher sind, sondern Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist der Erfüllungsort für alle Leistungen aus den mit uns geschlossenen Verträgen sowie der Gerichtsstand unser Sitz.

Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts (CISG) sind ausgeschlossen.